Loslassen – Weg der Vermeidung oder Heilung?

von | Stand: 12. Jun 2024

30-Sekunden-Zusammenfassung

  • Loslassen kann ein Weg der Vermeidung sein
  • Spiritual Bypassing: Man geht einen Umweg, um sich nicht mit dem eigentlichen Thema zu befassen
  • Nichts woran man festhängt ist unnötigerweise so intensiv
  • Loslassen ist ein Zustand eines sicheren Seins und eines entspannten Nervensystems. Das darf gegeben sein, um loslassen zu können.
  • Loslassen ist kein Konzept, sondern ein Prozess um (verletzte) Anteile zu re-integrieren.

Links zu meinen maßgeschneiderten 1:1 Coachingprogrammen:

Buche dir hier dein persönliches Vorgespräch zur HEARTset-Journey: Hier klicken!

Buche dir hier dein persönliches Vorgespräch zu The Lion is Rising: Hier klicken!

<a href="https://chrisbloom.de/author/chris/" target="_self">Chris Bloom</a>

Chris Bloom

Ich bin Chris Bloom – Systemischer Therapeut, Gesundheitsökonom (M. Sc.), Autor, Podcaster, Speaker und Coach. Unsere Gedanken und die richtige innere Haltung empowern uns, unser Leben nach unseren Wünschen zu kreieren. Das Fundament hierfür bilden die drei Säulen: Selbstvertrauen, Selbstliebe und Selbstkenntnis. Diese sind für uns individuell erlernbar – wie das Einmaleins in der Schule. Ich helfe dir dabei, dieses Fundament zu schaffen – damit du das Leben leben kannst, das du dir wünscht. Infos zu meiner Vita und Vision: Wer ist Chris Bloom?

0 Kommentare